38646153_2124401131216647_366851479081844736_n

Am 7.August fand wieder unsere Online-Teamsitzung statt, in der unter anderem über die häufig geringe Möglichkeit des interdisziplinären Austauschs und ä interessante Fälle gesprochen wurden. 

Sollte man älteren Patienten (>80J.) mit einer Recurrensparese ungeklärter Ursache, wobei psychische Faktoren ebenfalls eine Rolle spielen, dazu raten, operative Eingriffe vornehmen zu lassen? Was meint ihr?

Passend zur Zeichnung wurde sich außerdem über unmotivierte Patienten ausgetauscht. Jeder Therapeut kennt es, besonders in der Ferienzeit, wenn die Kinder lieber draußen spielen oder am See platschen möchten, statt in der Behandlung zu üben.
Generell kommt es vor, dass Patienten, insbesondere Erwachsene, therapiemüde werden oder unmotiviert sind.
Habt ihr Ideen, wie man damit umgehen kann?

Wir freuen uns über eure Hinweise und Kommentare!

PS: Die nächste Online-Teamsitzung findet am 20.08.2018 um 18:30-20:00 statt.

Wir laden euch herzlich ein. Per E-Mail unter info@theraphysia.de könnt ihr euch anmelden.